Um den Schaalsee

Um den Schaalsee


 
Beschreibung der Tour:


Gesamtstrecke: 44 km
Straßenbeschaffenheit: 40 % Fahrradweg, 60% Landstraße 
Fahrzeit ca. 3 Stunden
Tiefster Punkt: 70 Meter über den Meeresspiegel
Höchster Punkt: 106 Meter über den Meeresspiegel
Maximale Steigung/Gefälle: 6%
Summe der Steigungen: 300 Meter

Der Schaalsee

Der Schaalsee ist 2.300 Hektar groß und an der tiefsten Stelle ca.72 Meter tief. Es gibt viele Buchten, Halbinseln (Werder) und Inseln. Leider ist der See uns sonstiges Gewässer auf dieser Tour nur selten zu sehen. Wenn man das möchtse muß man das ein und andere mal von der Toue abweichen und in Richtung Seen einen Weg suchen.

 


Eigentlich der ideale Startpunkt für diese Radtour, aber leider sind die Parkgebühren für so eine Tour unangemessen hoch. Die erste Stunde 1 EUR jeder weitere halbe Stunde 0,50 EUR. Hat man also eine Tagestour über 8 Stunden vor, sind schon mal 8 EUR Parkgebühr fällig. Dazu noch der große Nachteil, dass vorher zu zahlen ist. Also man muss genau abschätzen, wie lange man unterwegs ist. Ich hatte mit 4 Stunden gerechnet und 4 EUR in den Kasten gesteckt, nach 3 Stunden war ich zurück und damit 1 EUR in den Sand gesetzt. Dazu kommt noch während der Fahrt ständig einen Blick auf die Uhr zu halten, um auf keinen Fall die Parkzeit zu überschreiten und evtl. ein Knöllchen zu kassieren. Ich bin der Meinung, 4 EUR für einen Tag wären angemessen, aber ok heute wird man ja fast überall abgezockt.


Hier nochmal im Bild vom Geldschlucker, als Anreiz sich einen anderen Parkplatz zu suchen.


Dutzower See

Seedorf

Schaalsee Zarrentin