Waren - Göhren Lebbin

Von Waren nach Göhren Lebbin
(Land Flesensee)


(c)MagicMaps

Beschreibung der Tour :

  • Gesamtstrecke: ca. 20 km (einfache Strecke)
  • Wegbeschaffenheit: Überwiegend Bitumenwege
  • Reine Fahrzeit: ca. 3 Stunden
  • Tiefster Punkt: 58 Meter über NN
  • Höchster Punkt: 122 Meter über NN
  • Maximale Steigung- Gefälle: 6%
  • Summe der Steigungen: 150 Meter

Wer keinen Naturweg mag, kann den Bitumenradweg entlang der B192 benutzen. (Blaue Linie)


Die *.GPX Trackliste liegt unter 'Download' zum herunterladen bereit.

Diese Tour führt uns von Waren nach Göhren Lebbin am Flesensee, auch bekannt unter den Namen ‚Urlaubsresort Land Fleesensee'.  Unter anderen finden wir dort das ehemalige Barock-Schloß Blücher, heute Radisson SAS Hotel, den Robinson-Club und nicht zuletzt, eine 500ha große Golfanlage usw.
Wenn man mit der Maus über das jeweilige Bild fährt, werden die Koordinaten angezeigt, wo das Bild aufgenommen wurde

N:53,512495 B:12,689889
Startpunkt dieser Tour ist wieder einmal der Stadthafen von Waren.

Über diesen Holzsteg in Waren/Kamerun verlassen wir Waren in Richtung Zeltplatz.
N:53,517698 B:12,660581

N:53,506595 B:12,634537
Auf dieser Brücke über den Elde-Kanal fahren wir weiter auf den linken schmalen Radweg, denn 100 Meter weiter, führt der Weg wieder in den Wald. Wer diesen Naturweg meiden möchte, kann hier auch die Seite wechseln und bis nach Klink den Bitumenradweg rechts der B192  benutzen.

Hier fahren wir den Weg in Richtung Dorf entlang um dort in Richtung Grabenitz abzubiegen.
N:53,479731 B:12,626848

N:53,476553 B:12,612037
Kurz vor Grabenitz, im Hintergrund der Kölpinsee.

Das ehemalige Barock-Schloß Blücher, heute Radisson SAS Hotel.
N:53,478014 B:12,512637

N:53,484431 B:12,508912
Ein Teil des Golfplatzes.

Der Strand.
N:53,493698 B:12,497528

N:53,491614 B:12,480695
Der Hafen.